Spielberichte 2. Mannschaft

28
März
2017

Punkteteilung gegen den SC Altenmünster

"Nullnummer" der U23 - letzte Konsequenz fehlte

Insgesamt sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie der Fußball Kreisliga West mit wenigen, nennenswerten Aktionen. Zu Beginn wurde der SC Altenmünster lediglich bei Standards gefährlich, doch Gundelfingens Schlussmann Dominik Trenker und seine Abwehr waren auf dem Posten.

12
März
2017

FCG setzt sich klar gegen den FCG durch

Gärtnerstädter behalten mit 5:1 die Oberhand gegen Günzburg

Einen Auftakt nach Maß gab es für die U23 des FC Gundelfingen im Nachholspiel gegen den FC Günzburg. Mit 5:1 setzten sich die am gestrigen Sonntag von Tobias Stangl und Dominik Veh gecoachten Gärtnerstädter auf dem Gundelfinger Nebenspielfeld eindrucksvoll durch. Von Beginn an zeigten beiden Mannschaften eine gute Kreisliga-Partie, in der die Platzherren auf dem Spielfeld auch optisch die Oberhand hatten.

19
Dezember
2016

Gute Gastgeber

Beide FCG-Teams lassen im Finale des Intersport-Seeßle-Cups dem Gegner den Vortritt

Gute Gastgeber
Zum Jubiläum blieb ein Triumph des FC Gundelfingen aus. Bei der zehnten Auflage des Intersport-Seeßle-Cups stießen zwar beide FCG-Teams bis ins Finale vor, doch sowohl das Kreisliga-Team (1:4 beim „kleinen“ Cup gegen den BC Schretzheim) als auch die Bayernliga-Truppe (1:5 im „großen“ Turnier gegen Schwaben Augsburg) überließen den Titelgewinn dem Gegner.
06
November
2016

U23 revenchiert sich erfolgreich für die Auftaktpleite

Klarer 8:0-Erfolg gegen Aufsteiger Ichenhausen

Die Gundelfinger erzielten mit dem ersten Angriff direkt die Führung. Stefan Winkler störte den heraus eilenden Ichenhausener Torwart Mevlüt Dülger und Moritz Werner drückte den anschließenden Abpraller über die Linie zum 1-0 (2.).

30
Oktober
2016

U23 erkämpft sich Heimsieg in der Nachspielzeit

2:1-Erfolg gegen die SpVgg Wiesenbach

U23 erkämpft sich Heimsieg in der Nachspielzeit

In einer kampfbetonten Anfangsphase sahen die Zuschauer in Gundelfingen eine bemühte  Heimmannschaft, welche sich durch Mehmet Taner (20.) und Moritz Werner (27.) erste Torchancen erspielten. Andreas Funk hatte in der 37. Minute die größte Möglichkeit zur Führung im ersten Abschnitt, welche aber vom Torhüter der Spielvereinigung mit einem tollen Reflex entschärft wurde.

[12 3 4 5  >>