15
Juli
2017

Durchwachsenes Fazit

SV Cosmos Aystetten – FC Gundelfingen 2:2 (0:2)

Durchwachsenes Fazit

Eine gefühlte Niederlage und doch kein missglückter Saisonstart? Diese auf den ersten Blick widersprüchliche Einschätzung gab Trainer Karlheinz Schabel nach dem 2:2 des FC Gundelfingen im ersten Spiel der neuen Landesliga-Saison ab. Zwar führten die Grün-Weißen zur Pause beim SV Cosmos Aystetten mit 2:0, gaben das Spiel aber im zweiten Abschnitt aus er Hand und hätten um ein Haar sogar noch verloren.

„Das ist extrem ärgerlich“, war Schabel hinterher sichtlich „angefressen“ – und haderte auch damit, dass sich die Verletztenliste wieder verlängert hat. Stefan Winkler musste nach einem Tritt gegen seinen Knöchel schon zur Pause in der Kabine bleiben, dann zog sich Manuel Müller in der Schlussphase eine Zerrung zu. Weil das Wechselkontingent da schon erschöpft war und obendrein Tiemo Reutter zuvor die gelb-rote Karte gesehen hatte, beendeten die Grün-Weißen die Partie mit neun Mann. Ein Schicksal, das übrigens auch die Aystetter teilten, die sich durch Emre Kurt und Dejan Mijailovic zwei Platzverweise einfingen.

In der ersten Halbzeit zeigte sich der FCG nach einer durchwachsenen Vorbereitung überraschend stark und dominierte vor 380 Zuschauern. Thomas Schwer köpfte nach 16 Minuten nach einer Ecke von Manuel Müller zum 0:1 ein, sieben Minuten später waren beide auch am zweiten Gundelfinger Treffer beteiligt. Schwer wollte zum Kopfball hochsteigen und wurde dabei von Cosmos-Verteidiger Emre Kurt in der Luft gestoßen. Referee Philipp Rank entschied sofort auf Elfmeter und zückte erstmals an diesem Nachmittag die rote Karte. Die durchaus hart war, aber Manuel Müller ließ sich durch die Aystetter Proteste nicht irritieren und verwandelte den Strafstoß zum 0:2.

Was nach der Pause passierte, war dann nicht leicht zu erklären. „Wir haben es in Überzahl ganz schlecht gespielt“, räumte Coach Schabel ein. Die Konsequenz des ersten Abschnitts war nicht mehr da und Aystetten kam stärker auf. Nach 55 Minuten hatte das Folgen, als Thomas Hanselka den Anschlusstreffer erzielte. Kurz darauf gab es einen umstrittenen Freistoß – und Cosmos-Spezialist Maximilian Drechsler zirkelte den Ball mal wieder über die Mauer in den Winkel zum Ausgleich.

Der FCG hatte in der Folge keine zwingende Chance mehr, während FCG-Schlussmann André Behrens alle Prüfungen bestand und so wenigstens die drohende Niederlage verhinderte. Zumal die Gundelfinger in der Schlussphase plötzlich in Unterzahl war. Erst hatte der eingewechselte Tiemo Reutter sich eine gelb-rote Karte eingefangen, dann humpelte der verletzte Müller vom Platz. In der Nachspielzeit dezimierten sich die Cosmonauten auch noch weiter, als Dejan Mijailovic an der Außenlinie übertrieben hart gegen Mario Laubmeier zu Werke ging und dafür auch den roten Karton sah.


SV Cosmos Aystetten – FC Gundelfingen 2:2 (0:2)

SV Cosmos Aystetten: Bernhardt – Lukic, E. Kurt, Berisha, Klotz – S. Kurt, Mijailovic, Drechsler (88. Zeller), Szilagyi – Hanselka, Markovic-Mandic
FC Gundelfingen: Behrens – Grötzinger, Schnelle, Heinle, Laubmeier – Yasar, Kühn, Winkler (46. Weichler), Müller – Hauf (60. Reutter), Schwer (76. Scheu)
Schiedsrichter: Rank (FC Eintracht München) -
Tore: 0:1 Schwer (16.), 0:2 Müller (23./Foulelfmeter), 1:2 Hanselka (55.), 2:2 Drechsler (59.)
Gelbe Karten: Berisha, S. Kurt / Grötzinger, Laubmeier, Kühn
Gelb-Rot: Reutter (80./Gundelfingen)
Rote: E. Kurt (23.), Mijailovic (90.+2/beide Aystetten)
Zuschauer: 380

Die restlichen Spiele in der Statistik

TV Bad Grönenbach – SV Egg an der Günz 1:0 (1:0)
Tor: 1:0 Kühn (37.) – Zuschauer: 800

FC Memmingen II – SV Raisting 4:1 (2:1)
Tore: 1:0 Speiser (15.), 1:1 Brugger (22./Eigentor), 2:1 Speiser (34.), 3:1 Speiser (71.), 4:1 Rochelt (75.) – Zuschauer: 90

SpVgg Kaufbeuren – SC Olching 2:0 (1:0)
Tore: 1:0 Zink (43.), 2:0 Meisel (70.) – Zuschauer: 150

FV Illertissen II – SC Oberweikertshofen 2:3 (1:2)
Tore: 1:0 Lorenz (26.), 1:1 Ayvaz (34.), 1:2 Riederle (39./Eigentor), 1:3 Jais (49.), 2:3 Beneke (59.) – Zuschauer: 150

Kategorie: Spielberichte Saison 2016/2017 | Spielberichte 1. Mannschaft | Saison 2016/2017