• Wundersame Wende im Spitzenspiel

    Wundersame Wende im Spitzenspiel
    10. Spieltag: FC Gundelfingen - SV Mering 2:1 (0:1)

    Eine nicht für möglich gehaltene Wende nahm das Landesliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Gundelfingen und dem SV Mering in den Schlussminuten. Hatten die Meringer bis zur 85. Minute hochverdient vorne gelegen, durften am Ende die Grün-Weißen einen nicht mehr für möglich gehaltenen 2:1 (0:1)-Erfolg bejubeln.
  • Entscheidung in 100 Sekunden

    Entscheidung in 100 Sekunden
    9. Spieltag: TSV Gersthofen - FC Gundelfingen 0:2 (0:0)

    Den dritten Sieg in Folge feierten die Landesliga-Fußballer des FC Gundelfingen. Die Grün-Weißen fuhren letztlich mit dem 2:0 (0:0) beim TSV Gersthofen den nächsten „Dreier“ ein, ohne dabei ernsthaft in Gefahr zu geraten.
  • Kleinigkeiten sprechen klar für den FCG

    Kleinigkeiten sprechen klar für den FCG
    8. Spieltag: FC Gundelfingen - TSV Nördlingen 3:0 (2:0)

    Mit einer starken Leistung in einem hochklassigen Landesliga-Spiel hat sich der FC Gundelfingen den Derbysieg gegen den TSV Nördlingen gesichert. Dank der Treffer von Stefan Winkler, Stefan Schimmer und Bernd Scheu hatten die Grün-Weißen letztlich mit 3:0 die Nase vorne.
  • Das Risiko macht sich bezahlt

    Das Risiko macht sich bezahlt
    7. Spieltag: FC Affing - FC Gundelfingen 1:2 (0:0)

    Affing bleibt ein gutes Pflaster für die Landesliga-Kicker des FC Gundelfingen. Nach vier sieglosen Spielen in Serie gewannen die Grün-Weißen beim Bayernliga-Absteiger FC Affing mit 2:1 dank der Treffer des Mittelfeldduos Florian Prießnitz und René Schröder.
  • Tolle Kulisse und vier Derbytore

    Tolle Kulisse und vier Derbytore
    6. Spieltag: FC Gundelfingen – SC Ichenhausen 2:2 (1:1)

    Ungeschlagen, aber auch sieglos überstand der FC Gundelfingen die zweite „englische“ Woche der laufenden Landesliga-Saison. Wobei die Grün-Weißen vor 830 Besuchern im heimischen Schwabenstadion den Spitzenreiter SC Ichenhausen am Rande einer Niederlage hatten. Doch am Ende stand es doch leistungsgerecht 2:2.
  • Joker Scheu rettete dem FCG einen Zähler

    Joker Scheu rettete dem FCG einen Zähler
    5. Spieltag: SC Fürstenfeldbruck - FC Gundelfingen 1:1 (0:0)

    Dem Dauerregen und den schummrigen Lichtverhältnisse haben die Landesliga-Fußballer des FC Gundelfingen getrotzt und mit dem 1:1 (0:0) beim SC Fürstenfeldbruck den anvisierten Punkt eingefahren. „Die Moral der Mannschaft war auch heute wieder sehr gut“, lobte Trainer Stefan Anderl die Seinen.
  • Ein Punkt trotz vieler Rückschläge

    Ein Punkt trotz vieler Rückschläge
    4. Spieltag: SF Dinkelsbühl - FC Gundelfingen 2:2 (1:0)

    Mit einem teuer erkauften Punkt reisten die Kicker des FC Gundelfingen nach Hause zurück. 2:2 hieß es am Ende von 94 umkämpften Minuten bei den Sportfreunden Dinkelsbühl – und die Grün-Weißen waren nach einem zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand und zwei Platzverweisen mit dem Remis zufrieden.
  • Nach der Pause reißt der Faden

    Nach der Pause reißt der Faden
    3. Spieltag: FC Gundelfingen - SC Oberweikertshofen 1:2 (1:0)

    Für die Landesliga-Fußballer des FC Gundelfingen gab es den ersten Rückschlag in der neuen Saison. Im Heimspiel gegen den SC Oberweikertshofen unterlagen die Grün-Weißen mit 1:2 und mussten dabei auch die Tabellenspitze abtreten.

Fußball

Freitag, 29 August 2014

Hochkarätiges Starterfeld

Veröffentlicht in Aktuelles | Fußball

Juniorenfußballer eröffnen ihre Saison mit einem großen Turnierwochenende

Hochkarätiges Starterfeld
Am 6./7. September dreht sich im Schwabenstadion wieder alles um den Nachwuchsfußball. Die Jugendabteilung des FC Gundelfingen hat mit Unterstützung der Raiffeisen-Volksbank Dillingen-Burgau eG erneut ein hochkarätige besetztes Starterfeld für ein intressantes Turnierwochenende auf die Beine gestellt.

Mittwoch, 27 August 2014

Schnuppertraining bei den Bambinis

Veröffentlicht in Aktuelles | Fußball

Jungen und Mädchen ab den Geburtsjahrgängen 2008 dürfen sich am Fußball probieren

Schnuppertraining bei den Bambinis
Der deutsche Fußball feiert in diesem Sommer einen Triumph nach dem anderen. Nicht nur die Männer, auch die U20-Juniorinnen holten den Weltmeistertitel - und faszinieren damit auch die Kleinsten. Für Jungen und Mädchen ab dem Geburtsjahrgang 2008 bietet der FC Gundelfingen nun wieder ein Schnuppertraining an.

Dienstag, 05 August 2014

Recaj verstärkt den FCG-Kader

Veröffentlicht in Aktuelles | Fußball

Torhüter kommt von der TSG Thannhausen zu den Landesliga-Fußballern

Recaj verstärkt den FCG-Kader
Die Landesliga-Fußballer des FC Gundelfingen bekommen Zuwachs. Ab sofort wird Torhüter Liridon Recaj das Trikot der Grün-Weißen tragen und den Konkurrenzkampf mit FCG-Keeper André Behrens aufnehmen.

Sonntag, 03 August 2014

FCG II nach 15 Jahren wieder Sparkassencup-Sieger

Veröffentlicht in Fußball

"Last-Minute-Treffer" von Pierre Lohr sorgte für die Entscheidung

FCG II nach 15 Jahren wieder Sparkassencup-Sieger

Vor allem aufgrund der zweiten Spielhälfte sicherte sich der FC Gundelfingen II am Ende verdient den Titel des Sparkassencup-Siegers 2014. Nach 15 Jahren holte somit die Landesliga-Reserve den Wanderpokal wieder in die Gärtnerstadt - insgesamt nun zum sechsten Mal. Ein toller Auftakt demzufolge für Neucoach Michael Unger und der neuformierten Mannschaft vor dem anstehenden Kreisliga-Spiel gegen Grün-Weiß Ichenhausen.

[12 3 4 5  >>  

Unsere Sponsoren:

Hauptsponsor

Wager

Jugend-Hauptsponsor

Gartner Extrusion

Premium-Sponsoren

Kalcher

 

Oberauer

 

Seeßle

 

Raiffeisen-Volksbank Dillingen

 

Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen

 

Gartner

 

Top Zeitarbeit

 

GTG Group