Dienstag, 13 Juni 2017

Die Gegner stehen fest

Veröffentlicht in Aktuelles, Fußball

In der Landesliga Südwest trifft der FCG auf 16 andere Teams

Die Gegner stehen fest
Die Einteilung der Landesliga Südwest für die Saison 2017/18 steht fest. Mit dem Bayernliga-Absteiger FC Gundelfingen gehen in der neuen Saison 17 Teams an den Start, was auch bedeutet, dass die Gundelfinger im Laufe der Saison zwei spielfreie Wochenenden haben werden.

Die Grün-Weißen treffen damit auf altbekannte Gegner, aber auch unbekannte Gesichter. So gab es noch nie in der Geschichte Puntkspielduelle mit dem TV Bad Grönenbach, dem SV Cosmos Aystetten, SC Olching oder dem TSV Gilching-Argelsried.

Folgende Teams wurden durch den Bayerischen Fußball-Verband in die Landesliga Südwest eingeteilt:

Türkspor Augsburg
FV Illertissen II
SC Ichenhausen
SV Egg an der Günz
TSV Nördlingen
SC Olching
TSV Aindling
FC Memmingen II
SV Mering
SpVgg Kaufbeuren
FC Stätzling
SV Raisting
TSV Gilching-Argelsried
SC Oberweikertshofen
FC Gundelfingen
SV Cosmos Aystetten
TV Bad Grönenbach